Naturtherapie & Naturcoaching

 

Die Natur ist eine einzigartige Quelle von Kraft und Inspiration. Bewegung draußen baut nicht nur Stress ab sondern erdet und klärt. In unserer technisierten Welt ist es eine besondere Herausforderung, sich Wind, Regen, Sonne oder Schnee auszusetzen. Dabei ist es vollkommen natürlich und entspricht viel eher unserer eigenen Natur.

Im Umgang mit Natur und Wetter lernen wir nicht nur, uns flexibel auf sich ändernde Bedingungen einzustellen; wir können auch Schönheit und Vollkommenheit in ihr finden.

 

Ich selbst gehe sehr viel in die Natur, sie ist meine Energiequelle, mein Ausgleich zum Alltag und eine Schule der Achtsamkeit. Ich liebe es, mit dem Rucksack loszuziehen, auch einmal abseits der vertrauten Wege zu gehen und mich der Natur anzuvertrauen. Draußen finde ich eine besondere Verbundenheit mit dem ganzen Universum. Und nicht zuletzt findet sich überall etwas, das alle meine Sinne anspricht. 

 

 


 

Die einfachste Form von Therapie und Coaching in der Natur ist ein „walk & talk“ von 60 oder 90 Minuten. Das bedeutet, dass wir Ihr Anliegen für diese Therapie- oder Coachingsitzung draußen besprechen und daran arbeiten, egal ob in der Bewegung oder sitzend an einem ruhigen Ort. Ich gebe Ihnen gern einige Vorschläge dazu an die Hand.

 

 

Eine erweiterte Form ist eine zweistündige Wanderung, bei der zur Unterstützung für Ihr Anliegen auch Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie kleine Meditationen zum Einsatz kommen. Durch Stille und das sensible Wahrnehmen Ihrer Sinne kommen Sie in eine völlig andere Perspektive, aus der heraus sich neue Lösungen und neue Ansätze finden lassen. Und nicht zuletzt finden sich in der Natur überall kleine und große Dinge für die naturtherapeutische Verwendung.  

 

 

 

 

   In der vollkommenen Stille

hört man die ganze Welt.

Kurt Tucholsky


 

 

Darüber hinaus biete ich auch größere Touren bzw. Halbtageswanderungen an, in denen ich Sie in einer wichtigen, drängenden Frage oder Entscheidung Ihres Lebens begleite. Auch hier können Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie Meditationen helfen, um Sie zunächst in einen Zustand für neue Lösungsmöglichkeiten zu versetzen. Es bleibt viel Zeit, um draußen anzukommen, für spielerisches, kreatives Tun in der Natur sowie für das Finden eines eigenen Rhythmus beim Gehen. Das gesamte Körper- und Geist-System wird ins Fließen gebracht und kann für den Augenblick in seine natürliche Balance zurückfinden.

Meine Outdoor-Angebote richten sich auch ganz besonders an Frauen jeden Alters, die sich nicht so recht trauen, Naturerfahrungen im Alleingang zu machen. Hier möchte ich sehr gerne meine Begleitung anbieten und Ihnen die Möglichkeit geben, die Natur als eine Oase der Entspannung und der Verbundenheit zu erleben.

 

Wichtig bei allen Outdooraktivitäten sind wettergerechte Kleidung, insbesondere feste Schuhe sowie je nach Länge der Therapie- oder Coachingsitzung ein Getränk oder ein kleiner Imbiss im Rucksack. Sorgen Sie hier so gut wie möglich für sich, um sich anschließend bestmöglich auf sich konzentrieren zu können.

 


 

Die Kosten für "walk & talk" sowie die bis zu zweistündige Wanderung orientieren sich an den Preisen für meine Therapie- und Coachingstunden. Für eine mehrstündige Wanderbegleitung erstelle ich Ihnen gern ein individuelles Angebot.